Kunststofffenster DESIGN bluEvolution
Fenster – Querschnitt und Details

Schlanke Ansichtsbreite von nur 118 mm, solarer Zugewinn durch hohen Lichteinfall, 6-Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 92 mm, drei Dichtungsebenen, Hochleistungswärmedämmung, beste Energieeffizienz, ökologische Nachhaltigkeit durch den zu 100 % wiederverwendbaren Kunststoff und die Auslegung auf geplante Anforderungen der nächsten Energie-Einsparverordnung machen bluEvolution zum Kunststoff-Fenstersystem der Zukunft.

  • Bautiefe 92 mm
  • Uf -Wert 1,0 W/m² K
  • SALAMANDER® 6-Kammer-Profil
  • Hochleistungswärmedämmung
1.6-Kammer-Profil aus Kunststoff
Stock- und Flügelprofil aus Hart-PVC. Hoch­wer­ti­ges, langlebiges und pflegeleichtes 6-Kammer-Profil mit erhöhtem Energie­spar­potenzial aus der SALAMANDER®-Produkt­palette. Ober­flächen­vielfalt: strahlendes Weiß oder Dekor- und Farb­beschichtungen.
2.Wärmeschutzverglasung
3-fach-Isolierverglasung mit hervorragendem Wärme- und Schallschutz.
Optional: Spezialverglasung.
3. Glasdichtung
Umlaufende, effiziente, langlebige, UV- und kälte­beständige Glasdichtungen, standardmäßig in Schwarz, wahlweise in Grau.
4. Glasleiste
Details bestimmen das Gesamtbild. Wählen Sie zwischen Schrägglasleiste (Standard) und profilierter Glasleiste.
5. Glasrandverbund
Zusätzlicher Wärmeschutz im sensiblen Rand­bereich. Spezielles Glasrandverbundsystem und hoch technisierte Abstandhalterprofile zwischen den Gläsern erhöhen das Dämmverhalten des Glases. Wahlweise in Schwarz oder Grau.
Flügel- und Rahmendichtung
Umlaufende, langlebige, UV- und kälte­beständige Dichtungsprofile leisten einen wesentlichen Beitrag zur Energieersparnis. Standardmäßig in Schwarz, wahlweise in Grau.
6. Als Mitteldichtung im Flügel
7. Beschläge
Standardmäßig Roto NT K silberfarben, auf Wunsch Roto NT Designo II. Grund­sicherheit mit Aus­hebe­sicherung und verstell­baren Rund­bolzen­ver­riegelungen. Optional: Erhöhter Einbruch­schutz RC1N, RC2N oder MVS.
Dauerhafte Beschlagbefestigung durch zwei Profilwandungen, durch Profilverstärkungen und teilweise durch den Armierungsstahl.
Wasserableitung
8. Eine Wasserabrisskante leitet Wasser im Flügel ab. (optional: Wetterschenkel). Pflegeleichter, glatter Falz im Rahmen. Auf Wunsch mit Abdeckkeder für Beschlagnut unten.
9. Entwässerungsschlitze nach unten oder nach vorne (für Bodenanschluss).
10. Leicht zu reinigende vorgesetzte Sammelkammer
11. Stahlverstärkung
Zur Gewährleistung einer hohen Formstabilität sind Rahmen und Flügel mit verzinktem Armierungsstahl verstärkt.
12. Fensterbankanschluss
5-Kammer-Anschlussprofil mit Dichtungslippen. Individuelle Anpassung möglich durch verschiedene Fensterbankanschlüsse.